Küchentrends 2018

Wenn einmal die Entscheidung gefallen ist, sich endlich von seiner alten Küche trennen zu wollen und etwas Neues, Modernes auszuprobieren, stellt sich der weitere Verlauf immer als etwas schwierig dar. Wie möchte ich meine neue Küche denn jetzt haben? Welche Details, welches Material, welche Geräte… So viele Fragen, so wenige Antworten. Aber keine Sorge – Wir haben die Inspiration. Nehmen Sie Einblick in die neuesten Küchentrends 2018 und finden Sie auch etwas Passendes für Ihren Geschmack:

  • Dunkle Oberflächen & Raffinierte Beleuchtungen

Dunkle Materialien in der Küche sind auf dem Vormarsch. Oft kombiniert mit Holz- oder Kupfertönen, damit es nicht gar zu düster wirkt. Die Beleuchtung der Küche spielt in diesem Fall aber eine immer größere Rolle, ein durchdachtes Lichtkonzept ist das Um und Auf. Indirektes Licht durch Leuchten, Lichtelemente und -leisten, Griffleisten- und Schubkastenbeleuchtungen und nicht zuletzt die berühmten LED-Streifen gehören verstärkt zur MUST-Küchenausstattung.

  • Die Küche ohne Sockel

Nein, die Sockelleiste kommt nicht weg aus der Küche. Die Küchenfronten reichen nun aber bis zum Boden, sodass die Leiste nicht mehr zu sehen ist. Wie Sie sich bestimmt vorstellen können, wirkt diese Gestaltung besonders schön bei Kücheninseln. Sie werden dadurch zu einem Blickfang und präsentieren sich wahnsinnig eindrucksvoll in der Küche.

  • Die Vitrine

Wer hätte das gedacht – die Küchenvitrine feiert ihr Comeback! Man findet sie bereits in den verschiedensten Variationen vor: Mit/Ohne Glasfront sowie Beleuchtung, mit/ohne Einlegeböden, in Edelstahl oder einem reinen Schwarz. Der Ort, um sein schönstes Geschirr gemäß zu präsentieren und dabei schaffen sie gleichzeitig nützlichen Stauraum.

  • Das erweiterte Küchenspülbecken

Seit Neuestem heißt es: Mehr Küchenspülbecken, Weniger Abtropfbereich. Der Vorteil? Es wirkt schicker und ermöglicht es gleichzeitig, sperrige Utensilien wie beispielsweise ein großes Backblech ohne Umstände abzuspülen. Der Abtropfbereich wird mit jenen zum Ausrollen oder Sieben zum Einhängen ersetzt.

  • Die strahlende Nischenrückwand

Ein einfaches Mittel seine Küche zu verschönern bzw. zu modernisieren, stellt nun die Nischenrückwand als optisches Highlight dar. Ob aus Glas, Metall, Naturstein, Keramik oder Holz – mit nur wenig Aufwand kann die eigene Küche in einem neuen Glanz erstrahlen. Ein tolles Extra ist hier, wie so oft, eine passende LED-Beleuchtung.

Na, konnten Sie schon Ideen und Eindrücke für Ihre neue Küche sammeln? Hätten Sie gern weitere Informationen zu den Gestaltungsmöglichkeiten? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Team von Küchen & Lounge